Mailings

Mailings & Co – Druck und Internet sind teamfähig!

Ein Mailing unterscheidet sich von normaler Werbung darin, dass es adressiert ist und meist auch eine persönliche Ansprache enthält. So werden potentielle Kunden schnell, günstig und zuverlässig erreicht.

Damit Ihr Mailing nicht mit der üblichen Werbeflut versehentlich im Papiermüll landet sollte es:

  • angenehm und „herausragend“ gestaltet sein
  • mit verständlichen Texten und unkompliziertem Inhalt gefüllt werden
  • den Kundenvorteil herausheben
  • eine deutliche Handlungsaufforderung mit Anreiz enthalten

Die Möglichkeiten eines Mailings sind sehr vielseitig und es gibt unzählige Lösungen, Ihre Kunden erfolgreich anzusprechen.

Werbung in einen Umschlag stecken oder gleich ein „Selfmail„?

Was ist denn jetzt ein Selfmail? Ein Selfmail wird in einem einzigen Arbeitsgang aus einem Bogen Papier auf Spezialmaschinen hergestellt. Es beinhaltet Brief, Prospekt, Bestell- und Antwortkuvert. Der Clou dabei ist, dass alles daran in einem einzigen Arbeitsgang gedruckt, gefalzt, gummiert, geklebt, perforiert und geschnitten wird. Die Spezialmaschine spuckt Ihr Selfmail in Kuvertform fertig hinten raus, Ihrer Phantasie sind kaum Grenzen gesetzt. Schnelle Produktion und günstiger Preis, geeignet für größere Versandmengen.

Sonstige Highlights für Selfmails: Fensterhinterklebung, Pop-ups, Etiketten und/oder Warenproben aufspenden, Kalendertürchen-Doppelung…

Der Klassiker ist der Briefumschlag, gefüllt mit Ihren Informationen. Dabei sollte der Umschlag mächtig auffallen, sonst landet Ihre Post unbeachtet im Papiermüll! Dieses Unglück vermeidet man durch aussagekräftige Gestaltung und außergewöhnlicher Aufmachung. Stöbern Sie mal bei Firma Rugy, die fabrizieren Hüllen sogar aus Kork, Holzoptik und Halbleinen, sensationelle Hüllen in ungewöhnlichen Formaten und Proportionen. Mit solch extravaganter Optik ausgestattet ist der Empfänger sehr geneigt Ihre Post genauer zu betrachten!

Gerne helfe ich Ihnen abzuwägen, Sie erhalten von mir kompetente Beratung, Gestaltung inklusive Produktion bis hin zur Portooptimierung. Selbstverständlich haben Sie auch die Möglichkeit umfassender Personalisierung Ihrer Texte, ebenso Bildpersonalisierung.

Druck und papierlose Medien

Drucksachen an sich erklären sich von selbst, eine papierlose Welt ist noch weit von uns entfernt. Die „Druckerei um die Ecke“ spielt eine geringere Rolle als früher, viele davon sind bereits verschwunden. Das ist schade, denn wirklich gut gemachte Drucksachen bekommt man nicht „online“, handwerkliches Wissen geht mehr und mehr verloren. Aber es gibt sie noch!

Unsere Gesellschaft, die neue Generation, ist mit PC, Handy und Internet aufgewachsen. Es scheint, dass die Welt nur noch aus „Mausklicks“ besteht. Klassische Vertriebswege funktionieren nur noch bedingt, online und on air wird die Zukunft sein. Dennoch wollen die Sinne der Menschen angesprochen werden, geschickt gestaltete und handwerklich hochwertig veredelte Druckprodukte heben sich als Werbemittel von der Masse deutlich ab und sind erfolgreicher denn je!

Die „Druckerei der Neuzeit“ entwickelt sich zur wichtigen Schnittstelle für papierlose Medien. Der produzierte Katalog hat auch als Download auf der Internetseite in digitaler Form zur Verfügung zu stehen, die gedruckte Variante wird durch ausgefeilte Logistik an die Empfänger verteilt. Ebenso will E-Book, iPad und Co. mit Informationen in digitaler Form bedient werden. Lettershop, Personalisierung von Text und Bild, eine Fülle von Mailingmöglichkeiten sind zu beherrschen, soll einer sagen, dass das Druckgewerbe ausstirbt. Eher wird das Gegenteil der Fall sein, wer die Augen offen hält und am Ball bleibt, der wird weiterhin das wohltuende Geräusch von Digital- und Offsetdruckmaschinen vernehmen.

Cross Media

Was ist jetzt das schon wieder? Verkreuzte Werbung? Genau. Hier geht es um Ihre Kommunikation mit Ihren Kunden über unterschiedliche Medien. Also effektives Dialogmarketing. Sie erreichen Ihre Kunden gleich auf mehreren „Kanälen“. Die Verknüpfung verschiedener Kanäle bringt einen enormen Mehrwert:

Multichannel Marketing (Printwerbung – Internet – mobile Apps – E-Mail…):
Der Mensch von heute lebt crossmedial und nutzt je nach Situation und Örtlichkeit verschiedene Medien um sich zu orienteren, informieren oder sich zu unterhalten. Das ist die Zukunft der Kommunikation!

Web to Print:
Sie hinterlegen durch Templates in Ihrem Corporate Design den Auftritt Ihrer Firma. Mitarbeiter, Franchisenehmer und Ihre Filialen haben die Möglichkeit online per Mausklick die Drucksachen zu individualisieren, personalisieren und zu bestellen. Das automatisiert Arbeitsabläufe, spart Kosten und öffnet neue Vertriebswege.

So kommt man vom Papier ins Internet:

Ihr Flyer oder Ihr Plakat mit QR-Code oder einer DataMatrix versehen, ein Handy mit Mobile Tagging, Handy auf den Code richten, Foto machen, schon kommt man auf der Website des Anbieters. Ein aufgedruckter 2-D-Barcode genügt also für den Klick ins Internet, schon haben Sie die Information über das Produkt.

Diese quadratischen Codes sind mittlerweile überall zu finden. Zugegeben, hübsch sind diese Dinger erst einmal nicht, sie lassen sich allerdings verlustfrei designen und in jedem Layout homogen einfügen. Auf der Briefpost, in Zeitschriften und auf Werbeplakaten, eines Tages werden die kleinen Quadrate fester Bestandteil auch auf Visitenkarten sein. Dieser 2-D-Code kann die unterschiedlichsten Informationen enthalten und regt den Menschen zu interaktivem Handeln an.

Die Tradition der Drucksache bekommt „digitale Veredelung“, vom Papier direkt ins Internet. Ob Fluch oder Segen, wie mit allen Dingen dieser Welt liegt es in der Hand des Einzelnen.

Die Kunst richtig zu entscheiden

Entweder Druck oder Internet, diese Frage stellt sich für erfolgreiches Marketing nicht mehr. Wichtig ist die sinnvolle Verknüpfung aller Möglichkeiten. Vor wenigen Jahren lieferte eine Druckerei ihre Produkte noch persönlich in die direkte Umgebung. Komplexe „Business-Process-Outsorcing-Projekte“ waren undenkbar, diese Denke kostete leider vielen Druckunternehmen Kopf und Kragen. Digitales „Feindesland“ wurde inzwischen zu Wissen und Können, es ist eine erfolgreiche Zusammenarbeit möglich. Fast akrobatisch wird Wissen und Können eingesetzt, Information muss beweglich sein, Teamwork ist angesagt zwischen den Welten der Kommunikation.

Meine innovativen, zuverlässigen Partner und ich stehen Ihnen für Ihre Aktivitäten professionell zur Seite. Die jahrelange Erfahrung und produktive Zusammenarbeit wird auch Ihr Projekt sicher zum Erfolg führen. Trotz all der Fülle an Möglichkeiten erwartet Sie Bodenständigkeit und Herzblut.